Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

FAQ

Was machen wir, wenn es am Fototermin regnet?

Generell können auch bei Regen tolle Fotos entstehen. Dramatische Wolken am Himmel sind ebenso eine grandiose Kulisse. Trotz allem verstehe ich natürlich, wenn du dir für diesen Tag schöneres Wetter wünschst und bin bereit den Termin aufgrund des Wetters kurzfristig zu verschieben.

 

Mein Pferd ist total nervös und gestresst an dem Tag, was kann ich tun?

Wir haben es mit sehr sensiblen Tieren zu tun, die sehr genau auf Energien - vor allem ihrer Besitzerin - reagieren. Es ist daher überhaupt nicht schlimm, wenn das passiert. Als achtsame Pferdefrau kenne ich das ja selbst nur allzugut.

Zunächst einmal würden wir versuchen dem Pferd zu helfen sich wieder zu entspannen. Manchmal hilft es ein bisschen umherlaufen oder grasen zu dürfen. Ansonsten können wir auch eine Pause einlegen und das Pferd für eine Weile wieder in seine Herde zurückstellen.

Ist das Pferd sehr gestresst und hilft an diesem Tag einfach gar nichts, dann verschieben wir den Termin natürlich.

 

Was ziehe ich an?

Das überlasse ich ganz dir, auch wenn ich dir dabei gerne beratend zur Seite stehe.

 

Wie kann ich mein Pferd vorbereiten?

Auf jeden Fall wäre es gut, wenn dein Pferd die Orte bereits gut kennt, an denen wir fotografieren möchten, damit es am entsprechenden Tag nicht zu nervös ist. Am Besten übst du auch alles, was du gerne beim Shooting abrufen möchtest (z.B. Zirkustricks), damit sie vielleicht auch in der ungewohnten Situation abrufbar sind.

Ansonsten solltest du natürlich dein Pferd und jegliche Ausrüstung, die du benutzen möchtest, gründlich putzen.

 

Was kann ich sonst noch vorbereiten?

Wenn du gerne Porträtfotos von deinem Pferd (mit oder ohne dir) haben möchtest, organisiere bitte 1-2 Helfer, die mit allerlei Gegenständen, Bewegungen oder Geräuschen die Aufmerksamkeit deines Pferdes in bestimmte Richtungen lenken können.

Möchtest du Freilauf-Fotos deines Pferdes z.B. auf einer Weide, besprech das bitte vorher mit dem Besitzer/Pächter der Weide. Und auch hierfür brauchen wir Helfer - je größer die Weide desto mehr Leute.

Natürlich kannst du auch 1-2 Freundinnen bei allen anderen Motiven dabei haben, wenn du dich in ihrer Gesellschaft besser fühlst. Lenken sie dich jedoch nur ab, können wir auch ganz entspannt alleine die Fotos machen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?